previous arrow
next arrow
Slider

Prothetische Gründe für eine Zahnentfernung

Bei der Versorgung mit Zahnersatz stellt sich die Frage ob diese bei bereits bestehenden prothetischen Versorgungen sinnvoll sind. Für einen beschädigten Zahn, der möglicherweise schon überkront oder mit festsitzenden Brücken versorgt wurde, eine durchaus berechtigte Sorge.

Um abzuwägen ob die bestehende Prothetik für weiteren Zahnersatz geeignet ist, muss eine sorgfältige Überprüfung der Pfeiler erfolgen. Diese gibt Aufschluss über die Wertigkeit des Zahns. Bietet er eine gute Wurzellänge, ist frei von Parodontitis oder Karies steht der weiteren Versorgung nichts im Wege. Handelt es sich allerdings um einen bereits gelockerten Zahn in Folge von einer parodontalen Entzündung oder verfügt der Zahn über eine Wurzelfüllung sind die Prognosen eher schlecht.

In diesem Fall ist es medizinisch, funktional und wirtschaftlich betrachtet sinnvoller den Zahn zu entfernen und durch Zahnimplantate zu ersetzen. Insbesondere der Verlust mehrerer Zähne kann so bei der Planung des Zahnersatzes weitere Sanierungen nach sich ziehen. Weitere prothetische Gründe für eine Zahnentfernung können ein gekippter, retinierter oder zu lang herausgewachsener Zahn sein. In solchen Fällen kann der Zahn nicht mit Zahnersatz versorgt werden, da er die Funktionalität des Zahnersatzes beeinträchtigt.

Ob tatsächlich eine Versorgung mit Zahnimplantaten in Frage kommt, hängt von der jeweiligen Ausprägung der verschiedenen Erkrankungen ab. Danach richtet sich auch der Implantationszeitpunkt. Ob eine Sofortimplantationen oder eher eine Spätimplantationen die geeignetste Lösung darstellt, entscheidet, unter Berücksichtigung der individuellen Situation, das Fachurteils des Behandlers.

Sicherlich bieten Zahnimplantate viele Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Zahnersatz, sowohl für Patient als auch Behandler, sodass eine Zahnentfernung die sinnvollere Alternative darstellt.

Vorteile einer Implantatversorgung:

  • Schonung gesunder Zähne
  • Knochenabbau wird vorgebeugt
  • Fester Halt
  • Tragekomfort
  • Natürliche Ästhetik
  • Kaufunktion
  • Erhalt des Geschmacksinns

4.6 von 5 Sternen. 8 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Zuletzt aktualisiert am: 25.02.2020

Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte aus ganz Deutschland - auch in Ihrer Nähe!
Jetzt Spezialisten finden

Corona-Prävention beginnt im Mund

Corona-Prävention beginnt im Mund

Für Zahnärzte

Für Zahnärzte

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Für Patienten

Für Patienten

Slider

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH