Mini-Implantate in Jena (Zahnprothese befestigen)

Für schmale Kieferknochen und zur Prothesenbefestigung

Im Bereich der Implantologie werden Mini-Implantate verwendet, um eine lockere Zahnprothese befestigen zu können. Die gewohnt leichte Reinigung der Prothese bleibt erhalten.

Die ureigenen Vorteile von Mini-Implantaten sind deren schmaler Durchmesser von weniger als 3 Millimeter und damit verbunden der Verzicht auf einen Knochenaufbau. Der Eingriff erfolgt minimalinvasiv, daher ist die Wundheilung deutlich schneller als bei einer Behandlung mit „normalen“ Zahnimplantaten.

Die Mini-Implantate können außerdem direkt im Anschluss an die Behandlung belastet werden und sorgen so bei den betroffenen Patienten für mehr Lebensqualität.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Zahnärzte mit einer Spezialisierung auf die Befestigung von Zahnprothesen durch Mini-Implantate in Jena:

Stadtteil auswählen:

Dr. Joachim Hoffmann
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Hoffmann, Drothen und Wächter
Käthe-Kollwitz-Str. 19
07743 Jena
03641 - 637 67 10
Dr. Alexander Volkmann
Dr. Alexander Volkmann
Zahnarzt
Saalepraxis Jena
Leutragraben 2-4
07743 Jena
0 36 41 - 5598765

2  Spezialisten für Mini-Implantate in Jena gefunden


Weitere Stadtteile in Jena:

Zentrum

Weitere Städte im Umkreis von Jena:

Großlöbichau | Großschwabhausen | Zöllnitz | Golmsdorf | Neüngönna | Döbritschen | Schlöben | Laasdorf | Löberschütz | Kleinschwabhausen | Graitschen | Schöngleina | Nausnitz | Hammerstedt | Kleinbockedra | Magdala | Großbockedra | Schöps | Lehnstedt | Ruttersdorf-Lotschen | Altenberga | Dorndorf-Steudnitz | Tautenburg | Saaleplatte | Großpürschütz | Scheiditz | Bürgel | Apolda | Unterbodnitz

Experten-Sprechstunde
Natalie Wergiles
Natalie Wergiles über:

Mini-Implantate

Mini-Implantate sind besonders schmale Implantate, die bei schmalen Kieferknochen zum Einsatz kommen - zum Beispiel, um eine bestehende Prothese zu befestigen und somit für festsitzenden Zahnersatz zu sorgen. In der Experten-Sprechstunde "Mini-Implantate" beantwortet Natalie Wergiles, Zahnärztin aus Köln (Ossendorf), Fragen von Patienten hinsichtlich der Versorgung mit Mini-Implantaten.

MODERNE ZAHNMEDIZIN
EXZELLENT UND ERSCHWINGLICH